Rezept: Cavapcici & Djuvec- Reis mit Gurkensalat

BewertungskroneIMG_5895Lust auf lecker? Dann habe ich hier genau das Richtige für euch. Schnell gemacht, frischer Salat, deftiges Fleisch und zarter Reis in Kombination. Auch schön zu jeder Grillparty oder einzeln ein Genuß. Also ran an die Töpfe und bruzzeln was das Zeug hält.

*******************************************************************************

GURKENSALAT

Zutaten für 4-6 Personen:

2 Salatgurken
½ Bund Dill oder TK
1 Schalotte
Salz, Pfeffer, Zucker
2 EL Weißweinessig
5 El frische Sahne

Zubereitung:

Die Gurken schälen und ich feine Scheiben hobeln oder schneiden.
Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen und vorsichtig einkneten.
Mindestens 10 Minuten zur Seite stellen und ziehen lassen.

Die Schalotte schälen und sehr fein hacken.
Essig und Sahne zu geben und vermischen.
Den Dill fein hacken und vorsichtig unterheben.

Den Sud der Gurken abgießen und die Soße über die Gurken geben.
Nach dem Vermengen abschmecken und eventuell noch mal nachwürzen.
IMG_5887 IMG_5890

*******************************************************************************

DJUVEC- REIS

Zutaten 4-6 Personen:

250 g Langkornreis
4 Zwiebeln / Schalotten
2 Knoblauchzehen
2 Paprika rot/gelb
Erbsen
2 EL Tomatenmark
500 g passierte Tomaten oder mit Stücken
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauchpulver
4 -6 EL Ajvar
Gemüsebrühe

Anstelle von frischem Paprika und Erbsen kann man auch eine Dose mit Mexico Mais nehmen.

Zubereitung:
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.
In Olivenöl andünsten und den Reis mit dazu geben.
Mit Tomatenmark weiter kurz andünsten und mit einem Schuss Brühe ablöschen.
Ajvar hinzugeben.
Die Tomaten dazu geben auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Immer wieder mit Brühe auffüllen und gut rühren.

In der Zwischenzeit die Paprika waschen, entkernen und in winzige Würfel schneiden.
Die Erbsen abgießen.
Nach der Hälfte der Zeit ( circa 10 -12 Minuten) die Paprikawürfel dazu geben und mit köcheln lassen.
Wenn der Reis weich ist und die Flüssigkeit eingekocht die Erbsen unterheben, würzen und abschmecken.
IMG_5886 IMG_5888

*******************************************************************************

CEVAPCICI

Im Original wird Cevapcici aus reinem Rindfleisch gemacht, dass wird uns persönlich aber zu trocken und ist geschmacklich auch nicht wirklich unser deshalb nehme ich dann 60/40 Rind / Schwein oder 50/50 + 100% Rind und mische dann. Natürlich kann man auch Lamm nehmen oder dazu geben. Serviert wird es in Fladenbrot, mit rohen, gehackten Zwiebeln, Ajvar, Senf oder Joghurt je nach Region und Geschmack.

Die zubereitete Fleischmasse wird über Nacht zugedeckt in den Kühlschrank gestellt damit das Gewürz gut einziehen kann. Das Backpulver bindet in diesem Fall die Masse und lässt sie beim grillen/braten schön aufgehen.

Zutaten:

4 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
2 Tl Backpulver
Olivenöl
1 große Zwiebel
Petersilie
500 g Hackfleisch

Zubereitung:

Die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und sehr klein würfeln.
Das Hackfleisch unter Zugabe von etwas Öl mit dem Mixer zu einem Brei verarbeiten. Nach Belieben würzen.
Zwiebel und Knoblauch dazu geben und nach Belieben Petersilie zufügen.
Zum Schluss das Backpulver dazugeben und alles vorsichtig mit der Hand durchkneten.
Falls die Masse zu trocken wird etwas Mineralwasser hinzugeben.

EINE NACHT, ZUGEDECKT, IM KÜHLSCHRANK RUHEN LASSEN

Die Masse zu Fleischröllchen verarbeiten. Ich habe den Müsliriegelmacher von Tupper dazu verwendet. Man kann die Masse auch in einen Beutel oder Spritztüte füllen oder einfach Kugeln formen und diese dann rollen.

Fertig zum grillen. Auch super wenn man sie auf einem Holzspieß steckt.
Wir haben sie schon in der Grillpfanne im Backofen gemacht und auch schon normal gebraten, klappt alles wunderbar.
IMG_5889

*******************************************************************************

Und so sieht das Ganze dann fertig aus:
IMG_5892 IMG_5894

Advertisements

Über Queen of Home

Im Moment verbringe ich meine Zeit damit, an meinem Blog https://queenofhome.wordpress.com/ zu arbeiten und den Weg vom Wickeltisch in die Küche zur Milchflasche zu planen. Auf dem Weg dahin liegt der Flur des Spielzeuggrauens und so manch einer wurde schon von Teddy verschleppt und nicht mehr gefunden.....
Dieser Beitrag wurde unter Essen und Trinken, Rezepte für jeden Anlass abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Rezept: Cavapcici & Djuvec- Reis mit Gurkensalat

  1. Gänseblümchen schreibt:

    Der Gurkensalat hört sich an, als ob ich dafür sterben könnte. Mein Vater macht den immer mit Schmand. Auch sehr lecker! 🙂

Deine Meinung ist gefragt :

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s