Rezept: Eier, Eier; nichts als Eier – Pikanter Eiersalat

 

BewertungskroneBunte EierIhr kennt dies sicher nur zu gut; die Ostertage sind vorbei und übrig bleiben unzählige, bunt gefärbte Eier. Für alle die sich noch nicht daran „satt“ gegessen haben, habe ich ein schnelles und leckeres Rezept in dem sich auch gut andere „Überbleibsel“ vom Osterfrühstück verarbeiten lassen. Bon Appetit!

Zutaten:

Hartgekochte Eier
Schnittlauch / Frühlingszwiebeln
Frische Paprika
Salatcreme (Remoulade/Mayonnaise )
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver
Currypulver, Paprika Rosenscharf
gekochter Schinken (Salami, Hähnchen usw.)
Zitronensaft

Zubereitung:
Die Eier schälen und klein würfeln. Paprika waschen, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden, zu den Eiern hinzu geben. Schnittlauch / Frühlingszwiebeln waschen und klein schneiden, in die Schüssel geben und mischen. Radieschen sind auch eine gute Komponente, dann allerdings mit dem Paprikapulver aufpassen da es sonst zu scharf wird.

Dieser Salat ist ohne Fleisch / Wursteinlage, meistens haben wir aber ein angefangenes Paket Schinken oder Salami im Kühlschrank welches dann auch direkt mit hinein wandert.
Wir mögen es nicht so Mayonnaise lastig, ich nehme Salatcreme, wer es würziger mag kann auch Remoulade benutzen.
Salatcreme in eine separate Schüssel geben (auf 2 Eier, 1 EL Salatcreme), einen Spritzer Zitronensaft hinzugeben. Mit Gewürzen abschmecken, Curry nur sehr sparsam verwenden und das Paprikapulver vorsichtig dosieren je nach Schärfegeschmack. Alles gut durchmischen und über die Eiermasse geben. Gut durchmengen und fertig.

Pikanter Eiersalat

Pikanter Eiersalat

Pikanter Eiersalat & Brötchenigel

Pikanter Eiersalat & Brötchenigel

 

 

 

 

 

 

– Schmeckt noch besser wenn der Salat, abgedeckt im Kühlschrank, mindestens 1 Stunde      gezogen ist
– Als Beilage schmeckt gut ein frisches Kräuterbaguette
– Kann auch als Füllung für Tomaten oder Champignons verwendet werden

 

Advertisements

Über Queen of Home

Im Moment verbringe ich meine Zeit damit, an meinem Blog https://queenofhome.wordpress.com/ zu arbeiten und den Weg vom Wickeltisch in die Küche zur Milchflasche zu planen. Auf dem Weg dahin liegt der Flur des Spielzeuggrauens und so manch einer wurde schon von Teddy verschleppt und nicht mehr gefunden.....
Dieser Beitrag wurde unter Essen und Trinken, Frühling - Ostern, Rezepte für jeden Anlass abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Deine Meinung ist gefragt :

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s