Rezept: Happy Snacks – Kleine Köstlichkeiten die glücklich machen, sprach mein Hüftgold

BewertungskroneIMG_5701Was wäre ein Wochenende ohne kleine Nasch- Sünden?! Richtig; langweilig! Dass dachte ich mir auch und habe ein wenig den Kochlöffel geschwungen. Dabei heraus gekommen sind kleine, feine, leckere, Snacks die so schnell weg waren das ich mit backen nicht hinterher kam.
Ich habe die kleinen Naschereien mit Hilfe des „Happy Snacks“ von Tupper gemacht. Das geht aber auch wunderbar und einfach ohne dieses Teil – Einfach Teig flach hinlegen und kleine Häufchen von der Füllung drauf geben. Mit einem zweiten teig abdecken und zurecht schneiden.

Zutaten für circa 120 Stück:

40 g Butter
100 g Zucker
Amaretto / Rum – Aroma
Zartbitter Schokolade
2 x Vanillezucker
1 Ei
200 g gemahlene Mandeln
2 x Blätterteigrolle/Kühlregal

Zubereitung:

Die Butter vorsichtig schmelzen, Zucker, Vanillzucker, Rumaroma, Ei und Mandeln dazu geben und zu einer homogenen Masse verarbeiten.
Die Schokolade Raspeln oder mit dem Messer herunterscheiden und ebenfalls zu der Masse geben.
IMG_5674 IMG_5673

Den Blätterteig ausrollen und mit der Masse belegen. Danach eine weitere Schicht Blätterteig darüber geben und die Taschen herausdrücken / zurecht schneiden.
IMG_5672 IMG_5675

Die Teigtaschen auf ein Backblech geben, Backpapier nicht vergessen und bei 180°C circa 10-12 Minuten backen.
Sie sind fertig wenn der Blätterteig eine gold-gelbe Farbe hat und aufgegangen ist.
IMG_5676 IMG_5677

Ein wenig auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
IMG_5698 IMG_5699
IMG_5700 IMG_5701

VORSICHT: Die Schokolade fängt im Inneren an zu kochen und braucht lange um aus zu kühlen. Wer sich schon einmal an geschmolzener Schoki die Zunge verbrannt hat, weiss wovon ich rede 😉

Mein Tipp:
Schmeckt auch mit anderen Füllungen super, die Rezepte lade ich nach und nach hoch:

– Spinat – Feta Füllung
– Lachscreme – Füllung
– Flammkuchen – Füllung
– Brokkoli -Käse – Fülung

Advertisements

Über Queen of Home

Im Moment verbringe ich meine Zeit damit, an meinem Blog https://queenofhome.wordpress.com/ zu arbeiten und den Weg vom Wickeltisch in die Küche zur Milchflasche zu planen. Auf dem Weg dahin liegt der Flur des Spielzeuggrauens und so manch einer wurde schon von Teddy verschleppt und nicht mehr gefunden.....
Dieser Beitrag wurde unter Essen und Trinken, Rezepte für jeden Anlass abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Rezept: Happy Snacks – Kleine Köstlichkeiten die glücklich machen, sprach mein Hüftgold

  1. sabo schreibt:

    🙂 Nicht dass ich Dich drauf festtacker 🙂

  2. sabo schreibt:

    *grrrr* warum nur hab ich den link angeklickt? Jetzt ärgere ich mich, dass Du nicht um die Ecke wohnst 😦
    Menno

Deine Meinung ist gefragt :

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s