DIY: Osterhasenflaschen – Geschenkverpackung mal anders

IMG_5375Bewertungskrone

Da bei uns das Osterfest von Schnee überschattet war mussten wir uns etwas ausdenken. Wie gut das ich nichts wegwerfen kann und immer die Teeflaschen der Kinder aufhebe. Mit ein Paar einfachen Handgriffen lässt sich aus einer leeren Flasche eine hübsche Geschenkverpackung zaubern, nicht nur zu Ostern.

Material:

Leere Plastikflasche / n
Tonpapier weiß, braun, rosa
Nylonfaden
Muffin Förmchen aus Papier
Kleber
Schere
Wasserfester Stift schwarz
Material zum befüllen

Und so wir des gemacht:

Die Flasche/n von sämtlichen Etiketten befreien und gut ausspülen, danach trocknen lassen.

IMG_5355IMG_5356Aus braunem Papier Ohren ausschneiden die an der Unterkante eine Faltstelle haben.
Aus rosafarbenen Papier Innenteile für die Ohren schneiden und zusammenkleben.

IMG_5358IMG_5357Die Muffin Förmchen einschneiden, die Ohren hineinstecken und die Lasche umkleben und an der Innenseite des Förmchen festkleben.

IMG_5359IMG_5360Aus weißem Papier Augen ausschneiden, mit einem Stift die Pupillen malen.
Die Augen auf die Flasche/n kleben.

IMG_5362IMG_5361Aus dem Nylonfaden einige Streifen als Schnurrhaare schneiden.
Aus Braun und Rosa Nasenteile schneiden und zusammenfügen.
Danach auf die Flasche/n aufkleben.

IMG_5363IMG_5364Die Muffin Förmchen auf den Flaschendeckel kleben. Am besten bei geschlossener Flasche damit nachher alles sitzt wo es soll.
Flaschen befüllen und fertig.

IMG_5375IMG_5366Wer mag kann die Flaschen natürlich noch verzieren. Wir haben uns für lustige Gesichter entschieden und die Flaschen trotzen jeder Schneedecke.

 Wer noch eine Verpackung von hartgekochten Eiern hat kann daraus auch im Hand umdrehen, wasserfeste Körbchen zaubern:
IMG_5367IMG_5368IMG_5370IMG_5371

Advertisements

Über Queen of Home

Im Moment verbringe ich meine Zeit damit, an meinem Blog https://queenofhome.wordpress.com/ zu arbeiten und den Weg vom Wickeltisch in die Küche zur Milchflasche zu planen. Auf dem Weg dahin liegt der Flur des Spielzeuggrauens und so manch einer wurde schon von Teddy verschleppt und nicht mehr gefunden.....
Dieser Beitrag wurde unter Do it yourself, Frühling - Ostern, Kreatives abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Deine Meinung ist gefragt :

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s