DIY: Lavendeldeko für ein schönes zu Hause

BewertungskroneIMG_5274

Passend zu der Magnet- Notiztafel habe ich direkt noch eine passende Dekoration für das Sideboard oder die Fensterbank gemacht. Es sah auch super auf unserem Esstisch aus. Schnell gemacht und immer wieder individuell, auf das Wohnambiente, abgestimmt. Mittlerweile kann man ja vieles verwerten. Die benutzen Gläser haben wir mit Desserts gefüllt im Supermarkt, aus der Kühltheke, gekauft.

Material:

Reis
Lebensmittelfarbe
Tablett
Pinsel
Farbe
Steckmoos
Gläser / Vasen
Blütenpiks

Schere / Zange
Sisal / Bast

Anleitung:

Den Reis mit der Lebensmittelfarbe färben und gut trocknen lassen. Wie es gemacht wird findet ihr HIER.
Ich habe 2 unterschiedliche Violett Töne und einmal weiß gemischt.

IMG_5254IMG_5265Das Tablett in den gewünschten Farben bemalen und trocknen lassen. Dieses habe ich bei NanuNana gefunden für 2,95 Euro.

 

IMG_5260IMG_5258Die Reismischung zu 2/3 in die Gläser / Vasen füllen.
Das Steckmoos zurecht schneiden und in den Reis drücken.

 

 

IMG_5261IMG_5262IMG_5263Die Blütenpiks mit der Zange trennen. Je einen Blütenstiel in 2 Gras und 1 Blütenteil trennen.
Die Piks im Steckmoos anrichten und die Gläser mit Reis auffüllen. Man kann auch erst mit Reis auffüllen und dann die Piks reinstecken, erspart einem viel Reis gekrümel.

 

 

IMG_5270IMG_5269Ein wenig Sisalgras auf dem Tablett verteilen und die Gläser darauf anrichten. Wer mag kann noch weitere Dekoelemente dazu geben wie Steine, Perlen, Blüten.

 

 

 

IMG_5271IMG_5273In die Vase abwechseln Sisalgras und Reis füllen und mit einem Stiel vorsichtig verdrehen. Mit einem Stück Bast umwickeln.

 

Advertisements

Über Queen of Home

Im Moment verbringe ich meine Zeit damit, an meinem Blog https://queenofhome.wordpress.com/ zu arbeiten und den Weg vom Wickeltisch in die Küche zur Milchflasche zu planen. Auf dem Weg dahin liegt der Flur des Spielzeuggrauens und so manch einer wurde schon von Teddy verschleppt und nicht mehr gefunden.....
Dieser Beitrag wurde unter Do it yourself, Kreatives abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu DIY: Lavendeldeko für ein schönes zu Hause

  1. Gänseblümchen schreibt:

    Unheimlich schön und ich stehe ja total auf Lavendel! Ich glaub das werde ich mir abschauen! 🙂

  2. Sabienes schreibt:

    Das sieht ja sehr schick aus und riecht nach Sommer!
    Aber warum färbst du den Reis?
    LG
    Sabienes

    • Queen of Home schreibt:

      Huhu,
      ich färbe den Reis da ich bunten reis haben wollte, in diesem fall verschiedene violett töne. auf die idee bin ich erst gekommen als wir damit etwas für die kinder gemacht hatten. ist eine preiswerte und ansehnliche alternative zu dekosteinen, gelkugeln usw.

      herzliche grüße

      andrea

  3. sabo schreibt:

    🙂 also mit buntem Reis hast Du’s momentan, oder? Ist ja auch neckisch. Aber irgendwie bin ich dank der Kids inzwischen vom meinem Deko-Trieb geheilt. Ein wenig hier und da, aber lang nicht mehr so, wie früher 🙂

    LG, Sabo

Deine Meinung ist gefragt :

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s