Test / Bericht: Kesselchips von funny frisch

BewertungskroneKesselchipsSeit Mai 2012 gibt es auf dem Markt eine Neue Cipssorte. Kesselchips von funny frisch.
Laut Verpackung werden nur die besten, deutschen Kartoffeln MIT Schale verwendet. Diese werden in dicke Scheiben geschnitten und dann in einem Kessel geröstet. Dadurch sollen die Chips besonders knusprig und weniger fettig werden.

Die Kesselchips gibt es in den Geschmacksrichtungen:
–  Roasted Bacon Style
–  Salt & Vinegar
–  Sweet Chili & Red Pepper

Wir haben uns für eine Tüte der Sorte Roasted Bacon Style entschieden. Mit 1,79 Euro für eine 120 Gramm Tüte liegen sie im Preis höher als andere funny frisch Chips.
Ich bin doch immer wieder erstaunt dass fast die Hälfte einer Chipstüte mit LUFT gefüllt ist und man unten auf dem Boden einer Tüte eine Handvoll Chips erkennen kann.

Beim öffnen der Tüte kam uns schon der sehr würzige und rauchige Duft in die Nase. Vom Geruch her waren sie schon mal sehr ansprechend.

KesselchipsBeim genauen betrachten viel auf das die Chips, wie versprochen, dicker sind als normale.
Ich persönlich fand sie super knusprig und knackig, sie hätten ruhig noch dicker sein können. Meiner besseren Hälfte waren sie schon zu hart. Sie sahen schön trocken aus und nicht vom Fett fast durchsichtig wie man es schon mal bei anderen Chips hat. Ebenso konnte gut Salz- und Gewürzpartikel  erkennen die darauf gestreut wurden.

Was uns negativ auffiel war, das die einzelnen Chips, nicht wie angegeben und auf der Tüte abgebildet, einen Kartoffelschalen Rand hatten. Von der Schale war nichts zu sehen.

KesselchipsGeschmacklich haben wir vielleicht mehr erwartet. Die Chips haben einen angenehmen rauchigen Geschmack, mehr nach Schinken als nach Speck und man schmeckt gut die Kräuter. Allerdings sind sie ebenso salzig und haben einen unangenehmen künstlichen Nachgeschmack der lange im Mund bleibt.

Natürlich sind die Kesselchips Geschmackssache, wir haben persönlich einfach mehr erwartet. Nachdem wir das Bild auf der Tüte und die Produktbeschreibung gesehen hatten, haben wir uns etwas anderes vorgestellt wie die Chips die tatsächlich in der Tüte waren.

Kesselchips

Meine Bewertung:
                                        BewertungskroneBewertungskroneBewertungskrone

Advertisements

Über Queen of Home

Im Moment verbringe ich meine Zeit damit, an meinem Blog https://queenofhome.wordpress.com/ zu arbeiten und den Weg vom Wickeltisch in die Küche zur Milchflasche zu planen. Auf dem Weg dahin liegt der Flur des Spielzeuggrauens und so manch einer wurde schon von Teddy verschleppt und nicht mehr gefunden.....
Dieser Beitrag wurde unter Essen und Trinken, Test - Bericht abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Test / Bericht: Kesselchips von funny frisch

  1. Daggi schreibt:

    Wenn der Geschmack wenigstens gepasst hätte, hätte man über den Rest wegsehen können, aber so … schade.

Deine Meinung ist gefragt :

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s