Test – Bericht: Online-Shop Vistaprint

Bewertungskrone

Vistaprint ist ein Online – Shop indem man Drucksachen aller Art kaufen kann .Von Tassen, Kalendern, Adressaufklebern, Karten bis hin zum Mousepad und Schlüsselanhänger kann man hier Online gestalten und bestellen.
Bezahlt wir im Voraus per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung oder Bankeinzug.

Die Seite ist sehr übersichtlich und einfach gestaltet so das man sich schnell zurecht findet. Über den Reiter „Alle Produkte“ kann man direkt auswählen wonach man sucht, in unserem Falle Weihnachtskarten. Zu finden unter Weihnachten –> Weihnachtskarten.

Die Menüseite mit den Kartenangeboten ist ebenfalls sehr übersichtlich. Hier kann man die Formate und Größen der Karten auswählen und sich entscheiden ob man z.B. Fotokarten möchte oder Karten aus der Designerkollektion.

Wir wollten gerne Fotokarten machen.

facebook loginSchön gemacht ist das direkt ein separates Fenster geöffnet wird in dem man ein Foto hochladen kann um direkt zu sehen wie es auf der Karte aussieht. Dass haben wir natürlich auch direkt gemacht. Ein weiterer Vorteil ist das man sich über sein Facebook Profil einloggen kann und direkt Zugriff auf die dort hochgeladenen Bilder bekommt.

 Die Auswahl der angebotenen Karten betrug nach unserer Suche 2060 Karten Modelle! Da wir keine Karte komplett selber gestalten wollten war unbedingt angebracht die Suche etwas einzugrenzen.

Auf der linken Seite befindet sich ein Menü mit dem dies ganz einfach geht. Hier kann man unter anderem auswählen wie viele Fotos auf die Karte passen sollen, ob es ein Klappformat werden soll, die Größe und Details. Sobald man eine Veränderung vorgenommen hat aktualisiert sich die Seite automatisch.

Wir haben uns für eine Klappkarte mit 3 Bildern entschieden. Dann hieß es aus 378 Treffern auswählen. Jeweils 10 Karten waren im Durchschnitt für 7,74 Euro zu bekommen. Karten aus der Designer Kollektion lagen bei 10,99 Euro.

 

leere karteHat man sich für eine Karte entschieden öffnet sich das Gestaltungsfenster. Dort kann man dann den Text für die Vorderseite eingeben und bearbeiten sowie die Fotos hochladen welche sich dort ebenfalls sehr einfach zurecht schneiden und einfügen lassen.

Da es eine Klappkarte ist kann man nun auch noch die Innenseite gestalten. Hier sind schon einige Vorschläge vor gegeben aus denen man auswählen kann oder man gestaltet die Innenseite mit Text und Grafik selber.

 

innenseite leerAn diesem Punkt muss man allerdings das erste Mal aufpassen; eine unbedruckte Innenseite oder eine Innenseite in Grautönen ist in dem Preis von 7,74 Euro inbegriffen. Möchte man einen Druck in Farbe kostet dies zusätzlich 5,99Euro.

 

anmeldenNachdem man die Richtigkeit des Layout bestätigt hat kommt man an die Stelle wo man sich anmelden oder registrieren muss um die Bestellung abzuschließen.

 

 

mengeNun kann man die gewünschte Bestellmenge angeben. Auch hier gilt: Je mehr man bestellt umso mehr wird gespart. Wir haben 20 Karten für 14,49 Euro genommen.

 

 

materialIm nächsten Schritt wird das Material ausgewählt. Hochglanzpapier ( 235 g/m2) ist im Preis inbegriffen, wenn man ein anderes Material bevorzugt kostet dieses zwischen 4,24 Euro und 7,24 Euro zusätzlich.

 

umschlägeToll finde ich das es die passenden Briefumschläge zur Karte gibt, direkt mit der Absender Adresse bedruckt. Hier muss man wieder aufpassen, es wurden 16,99 Euro angezeigt bei denen ich mich schon gefreut habe wie günstig das doch ist. 17,00 Euro für 20 Karten mit 20 Umschlagen hört sich doch super an. DOCH die 16,99 Euro ist nur der Preis für die Umschläge und so haben wir die unbedruckten weißen Umschläge gewählt die im Preis inbegriffen waren.

Nun hat man noch die Möglichkeit der Rückseite ein Bild und / oder einen Text zu zufügen. Der Text ist im Preis inbegriffen, wenn man ein Bild einfügen möchte kostet dies nochmals 5,99 Euro.

EmpfehlungenSchritt 2 der Bestellung heißt bei Vistaprint sich durch unzählige „Empfehlungen“ durch zuklicken. Dieses sind Artikel des Sortiments mit dem Foto welches wir hochgeladen haben.

 

 

Nachdem wir die Empfehlungen ab geklickt haben kommen wir dann auch zum Warenkorb. Hier können wir den Einkauf  fortsetzen, mit Paypal bezahlen oder weiter zur Kasse gehen.

Wir sind nun bei einem Preis von 25,97 Euro für 20 Weihnachtsklappkarten mit Fotos und farbigem Innendruck und weißen Briefumschlagen.

Wir haben uns dann noch für einen neuen Foto Wandkalender für die Großeltern entschieden, der nach dem selben Prinzip erstellt werden konnte.

Der Standart Kalender liegt bei 9,74 Euro.

Somit sind wir bei einer Bestellsumme von 35,71 Euro.

Möchte man die Bestellung dann Abschließen kommen noch 5,99 Euro Upload Gebühren für den Fotokalender und 5,49 Euro Upload Gebühren für die Karten hinzu. Damit sind wir bei 41,70 Euro.

 

Zwischenablage01fgNun eigentlich nur noch die Lieferadresse eingeben und die Bestellung abschicken…. Da kommt man zum Fenster wo man sich die Lieferzeit aussuchen „darf“. Man hat die Auswahl zwischen langsam mit 21 Kalendertagen von 7,74 Euro runtergesetzt, nun Gratis, Standart mit 14 Kalendertagen von 12,43 Euro runtergesetzt, nun Gratis, Eilpost mit 7 Kalendertagen von 16,29 Euro auf 13,04 Euro heruntergesetzt, Eilversand mit 3 Werktagen und Bestellverfolgung für 20,46 Euro und UPS Blitzversand innerhalb 2 Werktagen mit Bestellverfolgung für 25,57 Euro.

Super!

Da wir eine nur noch knapp 2 Wochen haben bis Weihnachten, wählen wir die „Eilpost“ für 13,04 Euro. Welche uns auf der Rechnung dann mit 16,09 Euro angezeigt werden.

Zwischenablage01kkAUFGEPASST, Vistaprint war so nett und hat uns individuell bedruckte Weihnachts – Adressaufkleber hinzu gelegt. Aber nicht als Weihnachts Kundengeschenk sondern für nochmals 4,99 Euro. Diese kann man ganz unten auf der Seite abhaken.

 

Vistaprint WeihnachtskartenKalender Vistaprint DeckblattKalender Vistaprint MärzVier Tage nach unserer Bestellung haben wir dann für insgesamt 57,78 Euro aber immerhin pünktlich zum Fest , 20 Foto – Weihnachtskarten mit weißen Briefumschlägen und einen Foto – Wandkalender mit der Post gebracht bekommen.

+ Große und vielfältige Produktauswahl
+ Übersichtliche Seite mit leichter Menübedienung
+ Einfaches hoch laden und bearbeiten von Dateien
+ Anforderung eines Musterpaket ist möglich

– Viel Eigenwerbung
– Versteckte Zusatz – Kosten
– Langwieriger Bestellvorgang
– Unaufgefordertes legen von Produkten in den Warenkorb
– Produktempfehlungen auf mehreren Seiten MÜSSEN durchgeklickt werden um zum   nächsten Bestellschritt zu gelangen

Meine Bewertung:

                                       BewertungskroneBewertungskrone

Advertisements

Über Queen of Home

Im Moment verbringe ich meine Zeit damit, an meinem Blog https://queenofhome.wordpress.com/ zu arbeiten und den Weg vom Wickeltisch in die Küche zur Milchflasche zu planen. Auf dem Weg dahin liegt der Flur des Spielzeuggrauens und so manch einer wurde schon von Teddy verschleppt und nicht mehr gefunden.....
Dieser Beitrag wurde unter Test - Bericht abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Test – Bericht: Online-Shop Vistaprint

  1. Dickbauchhase schreibt:

    Liebend gern 😉 ❤

  2. Andrea schreibt:

    Vielen Dank für die wunderschöne Karte 🙂

  3. Tanja schreibt:

    schön waren sie allemal!!! aber echt unverschämte preise :/

Deine Meinung ist gefragt :

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s