Look der Woche 16 – Es schneit, es schneit…

BewertungskroneLook-der-Woche-Blogparade-1

Vor lauter Weihnachtsvorbereitungen bin ich dieses Mal mit meinem Beitrag etwas verspätet.
Unser Thema bei der Blogparade – Look der Woche ist diesmal: es schneit, es schneit.
Eva berichtet von einem schönen, winterlichen Sonntag mit buntem Schneetreiben. Wie immer könnt Ihr auf Ihrer Seite den kompletten Bericht nachlesen und schauen wer sonst noch teilgenommen hat.

Dieses Jahr ist unsere Tochter dann auch Alt genug um zu verstehen und begreifen was Schnee ist.

Schnee in Köln 2012Schnee in Köln 2012Bei uns in Köln hatte es bereits am 07.12.2012 geschneit. Die Nacht durch viel die weiße Pracht. Als wir am Morgen aufgestanden sind herrschte noch ein sehr großes Schneetreiben und wir haben erstmal ein Paar Minuten aus dem Fenster gesehen und beobachtet wie die Flocken vom Himmel fallen.

Schnee in Köln 2012Schnee in Köln 2012Da wir in einer Dachgeschoss Wohnung leben haben wir natürlich einen besonders tollen Blick und so haben wir dann auch direkt Fotos gemacht. Denn hier im Rheinland schneit es nicht sooooo oft und wenn dann haben wir direkt SCHNEEMATSCH.

 
Schnee in Köln 2012Am Nachmittag als das Schneetreiben dann nachgelassen hatte, habe ich beide Kinder warm verpackt und bin nach unten gestiefelt um der „großen“ den Schnee zu treiben.
Tolle Aktion!
Erst 2 kleine Kinder fertig machen und in die Schneeanzüge packen, denn dass ist wirklich eine tolle Erfindung. Dann das Baby vor den Bauch ins Tragesystem, die „große“ an die Hand und 4 Stockwerke Treppen runter ( ich verfluche das wir keinen Aufzug haben ).

Schnee in KölnSchnee in Köln 2012Dann noch in den Keller runter und im Hinterhof eine Spiegelglatte Treppe wieder rauf. Und alles Umsonst.
Denn unsere Maus hatte ANGST vor dem Schnee und hat sich keinen Millimeter von der sicheren Hauswand entfernt.

 Schnee in Köln
Während ich mit Baby vorm Bauch den Hampelmann gemach habe ( Schneeengel, Schneeballschlacht mit mir selber, versucht einen Schneemann zu bauen, hören wie der Schnee knackt, versucht eine Schneeflocke mit der Zunge zu fangen) hat sie nicht einmal wirklich hingeschaut und fing dann auch noch an zu weinen. Also sind wir die 8 Treppen wieder nach oben gestiefelt und haben erstmal einen warmen Kakao getrunken. Der kleinen Schwester hat es wohl gefallen denn sie ist unterwegs eingeschlafen 🙂

Schnee in KölnSchnee in KölnEinen Tag später am 08.12.2012 war noch alles dick verschneit und in der Nacht fiel auch noch mal etwas. Der Papa ist mit Johanna schon mal nach unten gegangen während ich die „kleine“ fertig gemacht habe und dann nach gekommen bin da wir einkaufen mussten und unser Reflektoren – Set testen wollten.

Schnee in KölnAls ich die Haustüre aufgemacht habe staunte ich nicht schlecht denn unser kleiner „Angsthase“ von gestern stapfte fröhlich im Schnee herum und machte Schneebälle um den Papa zu bewerfen 😉

Advertisements

Über Queen of Home

Im Moment verbringe ich meine Zeit damit, an meinem Blog https://queenofhome.wordpress.com/ zu arbeiten und den Weg vom Wickeltisch in die Küche zur Milchflasche zu planen. Auf dem Weg dahin liegt der Flur des Spielzeuggrauens und so manch einer wurde schon von Teddy verschleppt und nicht mehr gefunden.....
Dieser Beitrag wurde unter - Look der Woche, Winter - Weihnachten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Look der Woche 16 – Es schneit, es schneit…

  1. DieTestfamilie schreibt:

    ist ja süß, dass sie Angst hatte vorm Schnee *lach*
    Eine schöne weiße Pracht hattet ihr da, ich drücke die Daumen, dass es auch mit der weißen Weihnacht klappt bei euch!

Deine Meinung ist gefragt :

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s